Wohn- und Geschäftshäuser

153-kurz#Das markante Eckgebäude306-kurz#Das moderne GebäudeGebäude 3Hainbuchen4WAS163Verw2 - Kopie
.
.
.
Wir verwalten Wohn- und Geschäftshäuser aller Größenordnungen in Neumünster, Kiel und Hamburg. Die Hausverwaltung teilt sich in die Bereiche Rechnungswesen, technische Betreuung und Betreuung der Mieter auf.

Sie beinhalten jeweils die folgenden Leistungen:

1. Rechnungswesen

1.1. Buchführung

Prüfung der eingehenden Rechnungen auf rechnerische Richtigkeit.
Abwicklung des gesamten Zahlungsverkehrs (z.B. Grundstücksabgaben, Versicherungsbeiträge usw.).
Einzug monatlicher Mieten per Lastschrift über beleglosen Datenträgeraustausch bei erteilter Einzugsermächtigung.
Überwachung der Mieteingänge auf Grundlage der mietvertraglichen Vereinbarungen.

1.2. Abrechnung gegenüber dem Eigentümer/Auftraggeber

Zeitnahe Fertigung und Versand der monatlichen Abrechnung mit einer geordneten Zusammenstellung der Einnahmen und Ausgaben unter Beifügung der entsprechenden Belege, auf Wunsch auch an einen Steuerberater.
Fertigung und Versand einer Zahlungsübersicht über die Mieterkonten.
Fertigung einer Zusammenstellung der jährlichen Einnahmen und Ausgaben zur Vorbereitung der Steuererklärung.

2. Technische Objektbetreuung

2.1. Hausmeisterbetreuung

Je nach Größe des Objektes Betreuung über einen Hausmeister unserer Hausverwaltung oder eines einzelnen, nur für das Objekt zuständigen Hausmeisters.
Führen der Lohnkonten und Fertigung der Gehaltsabrechnungen.

2.2. Durchführung von Instandsetzungs- und Modernisierungsarbeiten

Zusammenarbeit mit ortsansässigen Fachfirmen aller Gewerke, mit denen sich eine Zusammenarbeit bewährt hat.
Bis zu einer festzulegenden Kostenhöhe Auftragsvergabe ohne Absprache mit dem Eigentümer.
Einholung von mindestens drei Kostenangeboten bei höheren Kosten als festgelegt. Auftragsvergabe in Abstimmung mit dem Eigentümer/Auftraggeber.
Abnahme von durchgeführten Arbeiten, bei kleineren Reparaturen stichprobenartig.
Prüfung der eingehenden Rechnungen auf sachliche Richtigkeit.

2.3. Durchführung von Instandsetzungs- und Modernisierungsarbeiten größeren Umfangs

Für Arbeiten, deren Umfang über den üblichen Rahmen einer Verwaltungstätigkeit hinaus gehen und Ausschreibungen, Vergabe, Bauaufsicht und Abnahme erfordern, berechnen wir eine zusätzliche Gebühr, deren Höhe im Einzelfall vereinbart wird.
2.4. Notdienst

Auch außerhalb der Geschäftszeit sind wir in dringenden Notfällen, z.B. bei einem Wasserrohrbruch, erreichbar, damit zur Schadensminderung unverzüglich gehandelt werden kann.

3. Mieterbetreuung

3.1. Zahlungsverkehr und Abrechnungswesen

Sofortige und effektive Anmahnung offener Zahlungen bis hin zum gerichtlichen Mahnverfahren.
Zeitnahe Erstellung der Betriebskostenabrechnung nach den mietvertraglichen Vereinbarungen und gesetzlichen Bestimmungen.

3.2. Mieterhöhungen

Durchführungen von Mieterhöhungen auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen und den mietvertraglichen Vereinbarungen.
Ankündigung von Modernisierungsarbeiten und Berechnung der Mietanpassung nach Abschluss der Arbeiten.

3.3. Mieterwechsel

Abnahme der Mietsache in vertragsgerechten Zustand unter Fertigung eines vom Mieter zu unterzeichnenden Protokolls.
Neuvermietung der Mietsache an Mietinteressenten nach positiver Bonitätsprüfung.

3.4. Sonstiges

Überwachung der Einhaltung der Hausordnung.
Überprüfung der Durchführung von Renovierungsarbeiten durch den Mieter nach den mietvertraglichen Vereinbarungen /Fristenplan.

Während unserer gegenwärtigen Bürozeiten von Montag bis Freitag von 9:00 Uhr bis 12:30 Uhr und von 13.30 Uhr bis 18.00 Uhr, am Freitag bis 16.00 Uhr, stehen Ihnen und den Mietern kompetente Ansprechpartner zur Verfügung.

Wir hoffen, Ihnen unser Verwaltungsangebot ausführlich dargestellt zu haben und stehen Ihnen für ein persönliches Gespräch, in dem wir die anstehenden Fragen in Bezug auf die Verwaltung Ihres Immobilieneigentums erörtern können, gern zur Verfügung.

 

Fragen Sie uns! Wir geben die richtigen Antworten.